tourbee.de, Foto, Bild" />                                                                                                                                                                                                                                                                            
Wolgast vor der Peenewerft bergab an die Peene beschränkt

Schiffbauerdamm Musikschule Wolgast Postgebäude endlich der Marktplatz in Sicht

auf in die Wolgaster Fußgängerzone! Marktbrunnen. Rathaus Wolgast


wolgast

Wolgast ist eine vorpommersche Werftstadt mit rund 12.300 EW und Tor zur Insel Usedom. Sie fand 1123 erstmals urkundliche Erwähnung. 1257 erhielt Wolgast das lübisches Stadtrecht und wurde Mitglied der Hanse. 1295 bis 1625 war Wolgast Residenz der Herzöge von Pommern-Wolgast. 1713 wurde die Stadt durch die schwedische Armee eingeäschert. Zur Schwedenzeit bis 1815 erhielt der Hafen eine starke Segelflotte. Unter Preußen entwickelten sich Wirtschaft und Handel. Nach 1945 wurde die Peenewerft errichtet,

© Bernd H. Schuldes

 

mehr Ortsinfo auf tourbee.de