tourbee.de, Foto, Bild" />                                                                                                                                                                                                                                                                            
über die Peenemündung Peenemünde naturgeschützter Bereich auf der Halbinsel Gnitz am Weißen Berg auf Gnitz

Netzelkow, Neuendorf geheimnisvolles Lütow Koserow

Schöner Ostseestrand bei Koserow. Seebrücke Koserow Orchideenwiese Dorflage bei Ueckeritz

Nandale am Schmollensee Stagnieß beu Ueckeritz, Verlandet oder nur versandet? vor der Seebrücke Ahlbeck

usedom

Usedom ist ein Landstädtchen mit rund 1.800 EW im südwestlichen Zipfel der der gleichnamigen Insel. 1128 erfolgte die erste urkundliche Erwähnung des Ortes, als der pomoranische Fürst Wartislaw I. einen Landtag einberief, dem auch Bischof Otto von Bamberg beiwohnte. 1298 wurde Usedom zur Stadt ernannt. Die naturschöne Insel Usedom ist 445 km² groß und längst kein Geheimtipp mehr.

© Bernd H. Schuldes

 

mehr Ortsinfo auf tourbee.de