tourbee.de , Foto, Bild" />                                                                                                                                                                                                                                                                            
Burg Tittmoning Aufstieg zur Burg Burganlage Tittmoning,

Burghof mit Rathaus,

Caesarenhäupter Florianbrunnen am Brunnenfigur bunte Häusetrreihe am Stadtplatz

Salzachbrücke über die Salzachbrücke Plettenfahrt

tittmoning

Tittmoning ist eine oberbayrische Stadt mit rund 6.000 EW mit Grenzübergang zu Österreich an der Salzach. 778 wurde "Titamanninga" erstmals genannt. 1234 ließ der Salzburger Erzbischof den Ort zur Stadt ausbauen. In die Befestigung der Stadt im 14./15. Jh. wurde auch die Burganlage einbezogen. 1571 erfolgte nach einem Stadtbrand der Wiederaufbau im farbenfrohen Inn-Salzach-Stil. Tittmoning war ein bedeutender Umschlagplatz für Salz.

© Bernd H. Schuldes

 

mehr Ortsinfo auf tourbee.de