tourbee.de, Foto, Bild" />                                                                                                                                                                                                                                                                            
Schwäbisch Hall. Der schon betagte so genannte Neubau Neubausaal Nordöstliche Altstadt von Schwäbisch Hall,

Neubausaal Gasse zum Rosenbühl, Pfarrgasse Das Rathaus von Schwäbisch-Hall

Große mit Freitreppe aus 54 Stufen vor St. Michael Am Marktplatz neben dem Rathaus Michaelskirche, Fachwerkhaus Klosterstraße.

Kunsthaus am Säumarkt Ecke Gelbinger Gasse Farbenprächtiger Brunnen (1509) am Markt Marktbrunnen in Schwäbisch Hall, Marktstraße in Schwäbisch Hall

schwaebisch_hall

Schwäbisch Hall ist eine alte Salzsiederstadt am Rande der Haller Ebene in Baden-Wuerttemberg. Sie geht auf eine Gründung des Benediktinerklosters Komburg 1075 zurueck. Eine Salzquelle und die Lage am Kocher brachten baldigen Wohlstand. 1150 wurden hier die ersten Heller geprägt. Reich aber ist die ehemals Freie Reichsstadt an altbaulichen Zeugnissen, dazu recht erholsam.

© Bernd H. Schuldes

 

mehr Ortsinfo auf tourbee.de