tourbee.de, Foto, Bild" />                                                                                                                                                                                                                                                                            
an der Grubenstraße: Wasserlauf an der Grubenstraße Alte Bautradition aus der Blütezeit der Stadt Rostock Altstädter Born.

Nikolaikirche, Nikolaikirche im Umfeld von Wohnen und Arbeiten Helles Ziegelgebäude Straßenbild oberhalb vom Gerberbruch

Alter Markt von Rostock, Petrikirche am Alten Markt. Eingang Kochhaus Kochhaus Harte Straße 27,

Im Nordwesten der Rostocker Altstadt Reste des Franziskanerklosters St. Katharinen in Rostock Alt und Neu kombiniert am Franziskanerklosters Katharinen Speicher an der Straße Am Strand,

rostock

Rostock ist eine Hafenstadt im mittleren Mecklenburg mit rund 230.000 EW. Die untere Warnow erweitert sich hier zum Breitling, der durch eine Nehrung von der See getrennt wird - ideal als Siedlungs- und Hafenplatz. Im 13. Jh. entstanden neben dem slawischen Handelsplatz Rozstoc deutsche Siedlungen, die sich 1252 zu einer Stadt vereinigten. Schiffbau, Schiffahrt, Handel und Handwerk nahmen einen raschen Aufschwung. Rostock war bedeutendes Mitglied der Hanse.

© Bernd H. Schuldes

 

mehr Ortsinfo auf tourbee.de