tourbee.de , Foto, Bild" />                                                                                                                                                                                                                                                                            
Unteres Tor der Stadt Neumarkt in der Oberpfalz. Schuldturm Untere Kaserngasse mit Kasernengebäude, Pfalzgrafenschloss,

Reitstadel bzw. Zeughaus in Neumar. Reiterbrunnen Hofkirche Zu Unserer Lieben Frau, Klostertor,

Weiher zur Fischzucht für die Pfalzgrafenküche, Schlossweiher östlich vom Pfalzgrafenschloss Die Christuskirche Glossner-Brauerei mit Brauereimuseum mit Biergarten,

Stadtansicht von der ehemaligen Stadtmauer am Ludwigshain Pulverturm, Stadtmauer im Südwesten, an der Ringstraße Marktgasse zur Marktstraße

neumarkt

Neumark in der Oberpfalz ist eine Große Kreisstadt mit rund 8.500 EW am Ludwig-Donau-Main-Kanal. Sie wurde im 12. Jh. gegründet, im 13. Jh. befestigt und war bis 1331 Freie Reichsstadt, von 1410 bis 1539 Pfalzgrafenresidenz. Nach 1945 wurde der Stadtkern fast vollständig wieder aufgebaut.

© Bernd H. Schuldes

 

mehr Ortsinfo auf tourbee.de