tourbee.de, Foto, Bild" />                                                                                                                                                                                                                                                                            
Mainpromenade Kitzingen am Main andererseits Die Altstadt von Kitzingen im Blick

Stadtmauerrest Altstadtpanorama,

närrissch aus Berufung: Falterturm närrische Fassade:

Pfarrkirche St. Johannes Stadtmauerfragment Klosterbrunnen

kitzingen

Kitzingen in Unterfranken ist eine Große Kreisstadt mit rund 20.500 EW und Zentrum des Weinlandkreises. Die Siedlung entstand in der Nähe des 745 gegründeten Benediktinerklosters Kizinga, 1138 liegt die erste urkundlich Erwähnung vor. 1250 erhielt Kitzingent das Stadtrecht. 1482 entstand hier das erste fränkische Weingesetz, gefährlich für Panscher. Die Ambition zur Entwicklung als Bäderstadt zerbrach mit dem 1.Weltkrieg.

© Bernd H. Schuldes

 

mehr Ortsinfo auf tourbee.de