tourbee.de , Foto, Bild" />                                                                                                                                                                                                                                                                            
Hexenturm Turmschlüssel zu treuen Händen Residenzschloss Idstein

Schlossbrücke, einstiges Residenzschloss Idstein,  Renaissance-Garten (um 1650)

 Gebäude der alten Burganlage (1565) Altes Amtsgericht (1588) Idstein, Kanzleitor (1497),

Killingerhaus (1615) am König-Adolf-Platz, Killingerhaus, Wohnhaus in der Himmelsgasse,  historisches Rathaus (1698)

idstein

Idstein ist eine Stadt in Hessen mit rund 23.000 EW. Im Jahr 755 wurde sie erstmals urkundlich erwähnt. 1287 besaß Idstein bereits Stadtrechte, wurde spätetens 1318 zur Stadt erhoben. Viele Bauwerke zeugen von der wechselvollen Vergangenheit der ehemaligen nassauischen Residenzstadt.
Die Fachwerkhäuser zeigen überwiegend hessisch-fränkischen Charakter mit reichlicher Ausschmückung, Streifstreben, Figuren.

© Bernd H. Schuldes

 

mehr Ortsinfo auf tourbee.de