tourbee.de , Foto, Bild" />                                                                                                                                                                                                                                                                            
Hornburg, ein wahrhaftiges Fachwerkstädtchen


Haus, erbaut 1526(?), Fachwerk zum Teil erneuert Neidhammelhaus.


hornburg

Hornburg ist ein niedersächsisches Städtchen mit rund 2.700 EW am Harz-Flüsschen Ilse. 994 wurde die Hornburg erstmals urkundlich erwähnt. Sie war die nördliche Grenzfeste der Halberstädter Bischöfe. Stadtrechte erhielt Hornburg wahrscheinlich im 15. Jh.. Sie kam im 16. Jh. durch Hopfenanbau und Hopfenhandel zu Reichtum. 1990 erhielt Hornburg das Prädikat "Staatlich anerkannter Erholungsort". Hornburg ist ein Kleinod norddeutschen Fachwerkbaus an der Deutschen Fachwerkstraße.

© Bernd H. Schuldes

 

mehr Ortsinfo auf tourbee.de