tourbee.de, Foto, Bild" />                                                                                                                                                                                                                                                                            
Turm der einstigen Camburg Camburg unterhalb der Burg Camburg für Gehobene Weinberghäuschen in Dornburg

Talblick an der Bastion, Tiefblick

possierlich höfisch

Vor dem Renaissance-Schlösschen Anmut von allen Seiten Schlossportal

dornburg-camburg

Die Doppelstadt Dornburg-Camburg zählt rund 8.500 EW und liegt an der thüringischen Saale. Die Vereinigung zur neuen Stadt erfolgte 2008.
Dornburg wurde 937 erstmals erwähnt. Die Stadtanlage mit großem Markt entwickelte sich im 13. Jh. als Terrassenanlage im Bereich der berühmten Schlösser. 1343 erhielt Dornburg Stadtrecht. Eine frühe urkundlich nachweisbare Nennung von Camburg erfolgte 1078 bzw. 1116. Stadtrecht
erhielt Camburg 1373.

© Bernd H. Schuldes

 

mehr Ortsinfo auf tourbee.de